LUCKK -

Ein Taschenmesser aus Meteroit

Ein Taschenmesser aus Meteroit

SHARE
,
Die kleine französische Gemeinde Thiers ist bekannt für die Messerschmiedekunst. Das dort ansässige Atelier Perceval produziert verschiedenste Produkte vom Küchen- bis zum Taschenmesser.

Das Flaggschiff Taschenmesser von Perceval in Sachen Stahlverarbeitung und Materialauswahl ist das L10 Damascus Blade Meteor Scales. Seinen Namen bekommt das Messer vom verwendeten Damaststahl, das die konzentrischen Kreise auf der Klinge entstehen lässt.

Das besondere an diesem Messer ist der Griff aus kosmischem Gestein. Der verwendete Muonionalusta Meteroit ist vor ca. einer Millionen Jahre zwischen Schweden und Finnland im skandinavischen Norden auf die Erde eingeschlagen. Die geometrischen Formen und vor allem die extreme Beständigkeit verleihen dem Messer eine lebenslange Haltbarkeit. Jedes Teil ist ein Einzelstück und die Verarbeitungszeit beträgt drei Monate. Der stolze Preis für dieses Stück französische Handwerkskunst ist 4.720 € – inklusive lebenslanger Garantie.

Kaufen 4.720 €
Fotos: perceval-knives.co.uk    

Antworten

Your email address will not be published.