LUCKK -

,

Bang & Olufsen Beoplay A1 portabler Bluetooth Lautsprecher

SHARE
Der Beoplay A1 ist der kleinste Lautsprecher von Bang & Olufsen. Entworfen wurde er von der dänischen Industriedesignerin Cecilie Manz, die schon mehrfach für ihre Arbeiten ausgezeichnet und bereits in die Designsammlung des Museum of Modern Art (MOMA) aufgenommen wurde.

bang olufsen beoplay a1 portabler bluetooth lautsprecher unterwegs im auto bang olufsen beoplay a1 portabler bluetooth lautsprecher im wald mit rucksack
Features
Der eingebaute DSP-Algorithmus soll ein einheitliches Sound-Bild, unabhängig von der jeweiligen Position des Hörers schaffen. Der Beoplay A1 verfügt über eine integrierte Freisprechfunktion, um Telefongespräche zu führen. Das Aluminiumgehäuse hat die Abmessungen von 133 mm x 48 mm bei einem Gewicht von 600 Gramm. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku hat 2200mAh. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller bis zu 24 Stunden. Die Besonderheit ist laut Bang & Olufsen das Adaptive Power Management des Beoplay. Es soll dynamisch nur so viel Strom liefern, wie gerade gebraucht wird, um diese lange Akkulaufzeit zu ermöglichen.

bang olufsen beoplay a1 portabler bluetooth lautsprecher farbe natural
Preislich ist der Lautsprecher mit 249 Euro nicht ganz billig. Im Vergleich zur UE Boom 2 ist der A1 nicht wasserfest und aktuell knapp 121 Euro teurer. Wer aber Lust auf Design, guten Klang und lange Akkulaufzeit hat, sollte sich den Bluetooth Lautsprecher mal genauer ansehen. Bang & Olufsen liefert den Beoplay A1 in den Farben „Moss Green“ und „Natural“. Seit dem 21. April 2016 ist der portable Bluetooth Lautsprecher bei ausgewählten Fachhändlern oder online erhältlich.

Kaufen 249 €
Fotos: beoplay.com    

Antworten

Your email address will not be published.